KONTAKT      PRESSE      IMPRESSUM
DIE PROJEKTPARTNER


Logo des Carus-Verlags Der Carus-Verlag wurde 1972 als Musikverlag mit dem Schwerpunkt geistliche Chormusik gegründet, um das Repertoire der Chöre stetig um Wertvolles zu erweitern. Im Zentrum seiner Tätigkeit steht die Edition unbekannter Vokalmusik aller Epochen in kritischen Erstausgaben sowie die Neuveröffentlichung von Werken, die nicht mehr in zeitgemäßen oder zuverlässigen Ausgaben vorliegen. Dabei wird musikwissenschaftlich wie auch editionstechnisch die höchstmögliche Qualität angestrebt und den Bedürfnissen der Aufführungspraxis Rechnung getragen. Seither hat sich der Verlag zu dem weltweit größten Anbieter von geistlicher Musik entwickelt, dessen Katalog heute mehr als 24.000 Artikel umfasst.

Ein wichtiges Anliegen ist dem Carus-Verlag das Singen in unserer Gesellschaft. Mit dem 2009 gegründeten LIEDERPROJEKT (www.liederprojekt.org) und der Initiative SINGEN KENNT KEIN ALTER will der Carus-Verlag einen Teil zur Förderung des gemeinsamen Singens beitragen.  www.carus-verlag.com



Logo der Caritas Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Caritas Alten- und Pflegeheimen und in teilstationären Einrichtungen erleben, wie wohltuend und entspannend für die Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörige das Singen ist. Oft fehlen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hierzu Anregungen und Materialien. Das Projekt "Singen kennt kein Alter" ermutigt, das Thema im Kontext von Pflege und Begleitung aufzugreifen. Anhand von altbekannten Kirchenliedern will der Diözesan-Caritasverband zeigen, wie wohltuend und befreiend das gemeinsame Singen sein kann und wie dadurch viele Erinnerungen geweckt werden. Gerade Kirchenlieder empfinden Bewohner und Mitarbeitende als Stärkung in ihrem täglichen Zusammenleben.

Aus diesem Grunde hat der Diözesan-Caritasverband das Projekt mitinitiiert und begleitet es mit verschiedenen Workshops und Fortbildungen in den angeschlossenen Einrichtungen sowie bistumsweiten Aktionen.

Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. ist der Dachverband der katholischen Wohlfahrtspflege im Erzbistum Köln und Mitglied im Deutschen Caritasverband. Er setzt sich für hilfsbedürftige und benachteiligte Menschen ein - und das schon seit fast 100 Jahren. Unter dem Motto "Not sehen und handeln" fasst er soziale Aktivitäten der katholischen Kirche im Erzbistum Köln zusammen. Der Diözesan-Caritasverbande berät die rund 1800 angeschlossenen Einrichtungen und Dienste. Er vertritt sie in Kirche, Gesellschaft und Politik und bietet den rund 47.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Begleitung und Fortbildung an.

Ansprechpartner: Bruno Schrage, Referent für Caritaspastoral: bruno.schrage@caritasnet.de

Weitere Informationen zum Diözesan-Caritasverband unter: www.caritasnet.de



Logo der Diakonie Die Diakonie ist der Zusammenschluss von sozialen Einrichtungen und Dienste der evangelischen Landes- und Freikirchen. Sie vertritt gegenüber Politik und Gesellschaft diakonische Anliegen und setzt sich als Anwalt für Menschen am Rande der Gesellschaft für deren Teilhabe ein. Grundlage für die Diakonie als "gelebter Glaube" ist das christliche Menschenbild. Sie hilft allen Menschen unabhängig von Herkunft, Nationalität oder Religion. Sie begleitet und betreut alte, kranke, pflegebedürftige und behinderte Menschen, Jugendliche und Familien, Wohnungslose, Arbeitslose, Überschuldete, psychisch kranke und suchtkranke Menschen, Frauen bei Schwangerschaftskonflikten und viele mehr.

Junge Menschen engagieren sich bei ihr im Freiwilligen Sozialen Jahr, beim Bundesfreiwilligendienst, im Freiwilligen Ökologischen Jahr oder bei internationalen Hilfseinsätzen. Die Diakonie stellt sich den neuen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Inklusion, demografischer Wandel und Interkulturalität. Haupt- und Ehrenamtliche sind in der Diakonie engagiert.
www.diakonie.de    www.diakonie-wuerttemberg.de


Jetzt erhältlich:




„Spiel mir eine alte Melodie" — wer in den 1920er bis 50er Jahren aufgewachsen ist, der ist mit den Schlagern und Volksliedern dieser Zeit bestens vertraut. Mit stimmungsvollen Aquarellen von Barbara Trapp. Großdruck.

Ab sofort im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]

Kirchenlieder:




„Aus meines Herzens Grund sag ich Dir Lob und Dank" — dieses alte Kirchenlied und über 90 weitere sind in diesem Band enthalten. Mit stimmungsvollen Aquarellen von Barbara Trapp. Großdruck, A4-Format, Instrumental-CD zum Mitsingen.

Im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]


© 2012 Copyright Carus-Verlag, Stuttgart     www.carus-verlag.com     www.caritasnet.de     www.diakonie.de