KONTAKT      PRESSE      IMPRESSUM
VERANSTALTUNGEN:
Singen – ein Leben lang!

Singen – ein Leben lang! Stimmbildung und kreative Probenarbeit im Senior_innenchor
Freitag, 25. April 2014 – Samstag, 26. April 2014


Ältere Menschen, die jahre-, manchmal auch jahrzehntelang im Chor gesungen haben, verfügen über eine hohe Repertoirekenntnis und sängerisches Vermögen. Dennoch kommen viele im Laufe ihrer musikalischen Biografie in die Situation, dass ihnen der Austritt aus dem Chor nahe gelegt wird. Singen im Chor kann man aber bis ins hohe Alter - unter der Voraussetzung, dass Chor und Chorleiter_in einige Gesichtspunkt beachten. Erinna Kniebühler und Klaus Brecht verbinden medizinisches Wissen, therapeutische Erfahrung, chorleiterisches Know-how und kreative stimmbildnerische Ansätze zu einem mutmachenden, praxisbezogenen Gesamtpaket: Singen - ein Leben lang! Zwar ändert sich im Alter einiges, angefangen bei der Stimme über das Hören bis zu Veränderungen der Gedächtnisstruktur, aber ganz abgesehen von dem wohltuenden Effekt, den das gemeinsame Singen mit sich bringt: die Freude am Singen bleibt erhalten.

Die Referenten Erinna Kniebühler und Klaus Brecht sind Autoren des Praxis-Workshops "Stimmtraining im Alter" im neuen Carus-Chorbuch Weitersingen! Sie stellen altersgerechte Stimmübungen vor, singen ausgewähltes Repertoire und beantworten Fragen zum Thema Singen im Seniorenchor. Weitersingen! enthält 100 beliebte Chorsätze, die gerne gesungen werden und sich besonders für ältere Stimmen eignen. Ausgewählt wurden neben geistlichen und weltlichen Chor-Klassikern auch viele neuere Werke. Alle Stücke lassen sich in einer moderaten Probenzeit einstudieren und sind durch eine mittlere Stimmlage und übersichtliche rhythmische Anforderungen leicht singbar. Das Chorbuch ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband, dem Allgemeinen Cäcilien-Verband und dem Evangelischen Kirchenmusikverband Württemberg erschienen.

Ein Kurs des AMJ in Zusammenarbeit mit dem Carus-Verlag Stuttgart sowie in Kooperation mit dem Deutschen Chorverband e.V. und der Chorjugend im Deutschen Chorverband e.V.

Zielgruppe: Chorleiter_innen
Ort: 99817 Eisenach (Thüringen), Neulandhaus, Hainweg 33
Leitung: Klaus Brecht, Ochsenhausen; Erinna Kniebühler, Laupheim
Anmeldung: direkt über den AMJ
Anmeldeschluss: 27.01.2014


Chorsingen ohne Altersbeschränkung

Chorsingen ohne Altersbeschränkung – Herausforderung und Chance für Chöre
Freitag, 26. September 2014 – Samstag, 27. September 2014


Die demographische Entwicklung in Deutschland ist in aller Munde. Viele Chöre spüren die Auswirkungen unmittelbar. Langjährige und erfahrene Sängerinnen und Sänger verlassen ihren Chor, weil sie spüren, dass sie den eigenen Ansprüchen nicht mehr genügen. Nicht selten altert auch der gesamte Chor miteinander und es ergeben sich neue Anforderungen - aber auch Möglichkeiten! Der passionierte Chorleiter Alfons Scheirle, Mitherausgeber des Chorbuchs Weitersingen! und seit vielen Jahren in der musikalischen Arbeit mit älteren Menschen tätig, gibt Tipps für die erfolgreiche Probenarbeit mit älteren Chorsänger_innen, damit das Singen im Chor weitergeht.

Henning Scherf, Präsident des deutschen Chorverbands, schreibt in seinem Geleitwort zum Chorbuch Weitersingen!: "Es ist herrlich, sich im Chor mit Freunden zusammenzutun. Jeder kleine Kanon kann ein tolles Chorerlebnis auslösen. Musik ist ein Lebensmittel und das bis ins hohe Alter. Musik hält uns Menschen im Leben. Sie weckt unseren Geist, sie mobilisiert unseren Kopf, sie motiviert und erfreut uns - egal wie alt oder jung wir sind."

Im Rahmen der Initiative Singen kennt kein Alter! von Diakonie, Caritas, Samariterstiftung, SWR2, Reclam und Carus ist im Carus-Verlag ein neues Chorbuch erschienen, das in besonderem Maße auf die Bedürfnisse älterer Sänger_innen eingeht. Alfons Scheirle ist einer der Mitherausgeber und seit vielen Jahren in der musikalischen Arbeit mit älteren Menschen tätig, u.a. leitet er den Senioren-Männerchor Spätlese. In seinem Workshop vermittelt er die notwendigen Grundlagen für die erfolgreiche Probenarbeit mit älteren Sänger_innen und stellt das neue Chorbuch Weitersingen! vor, das genau auf die Bedürfnisse dieser Chöre zugeschnitten ist. Weitersingen! enthält 100 beliebte Chorsätze, die gerne gesungen werden und sich besonders für ältere Stimmen eignen. Ausgewählt wurden neben geistlichen und weltlichen Chor-Klassikern auch viele neuere Werke. Alle Stücke lassen sich in einer moderaten Probenzeit einstudieren und sind durch eine mittlere Stimmlage und übersichtliche rhythmische Anforderungen leicht singbar. Das Chorbuch ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband, dem Allgemeinen Cäcilien-Verband und dem Evangelischen Kirchenmusikverband Württemberg erschienen.

Ein Kurs des AMJ in Zusammenarbeit mit dem Carus-Verlag Stuttgart sowie in Kooperation mit dem Deutschen Chorverband e.V. und der Chorjugend im Deutschen Chorverband e.V.

Zielgruppe: Chorleiter_innen, Sänger_innen, die weiter (oder wieder) im Chor singen möchten
Ort: Carus-Verlag
Leitung: Prof. Alfons Scheirle, Schulmusiker, Chorleiter und Autor
Anmeldung: direkt über den AMJ
Anmeldeschluss: 25.08.2014


Singen – ein Leben lang!

Alle vergangenen Termine zum Nachlesen

Jetzt erhältlich:




Aus meines Herzens Grunde. Die schönsten alten Kirchenlieder — Textband im Großdruck

Da das Liederbuch „Aus meines Herzens Grunde” vor allem für das Singen in der Gruppe gedacht ist, haben Carus und Reclam auf vielfachen Wunsch einen reinen Textband zum günstigen Preis vorgelegt.

Ab sofort im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]

Kirchenlieder:




„Aus meines Herzens Grund sag ich Dir Lob und Dank” — dieses alte Kirchenlied und über 90 weitere sind in diesem Band enthalten. Mit stimmungsvollen Aquarellen von Barbara Trapp. Großdruck, A4-Format, Instrumental-CD zum Mitsingen.

Im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]


© 2013 Copyright Carus-Verlag, Stuttgart     www.carus-verlag.com     www.caritasnet.de     www.diakonie.de