KONTAKT      PRESSE      IMPRESSUM
VERANSTALTUNGEN:
Singen – ein Leben lang!

Singen – ein Leben lang! Stimmbildung, Repertoire, Probenarbeit im Seniorenchor
Samstag, 22.02.2014, 10.00 – 17.00 Uhr


Erinna Kniebühler und Klaus Brecht, Autoren des Workshops "Stimmtraining im Alter" im neuen Chorbuch des Carus-Verlags "Weitersingen", verbinden in ihrem Workshop medizinisches Wissen, therapeutische Erfahrung, chorleiterisches Know-how, kreative stimmbildnerische Ansätze zu einem mutmachenden, praxisbezogenen Gesamtpaket: Singen - ein Leben lang!
Sie stellen in dem Tagesseminar altersgerechte Stimmübungen, Warm-up-Ideen und ein der Zielgruppe angepasstes Repertoire vor.

Eine Fortbildung des Verbandes für evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V.

Zielgruppe: Tagesseminar für haupt- und nebenberufliche Chorleiter/-innen
Ort: 71254 Ditzingen, Ev. Gemeindehaus Ditzingen, Münchinger Str. 2/2
Leitung: Klaus Brecht, Ochsenhausen; Erinna Kniebühler, Laupheim
Anmeldung und weitere Informationen: www.kirchenmusik-wuerttemberg.de


Carus veranstaltet auf der chor.com, die vom 12. bis zum 15. September 2013 in Dortmund stattfindet, mehrere Veranstaltungen zum Thema "Singen im Seniorenchor" für Chorleiter und engagierte Sängerinnen und Sänger.

Singen - ein Leben lang!

Singen - ein Leben lang! Stimmbildung und kreative Probenarbeit im Seniorenchor
Workshop mit Klaus Brecht und Erinna Kniebühler


Ältere Menschen, die jahre-, manchmal auch jahrzehntelang im Chor gesungen haben, verfügen über eine große Repertoirekenntnis und sängerisches Vermögen. Dennoch kommen viele im Laufe ihrer musikalischen Biografie in die Situation, dass ihnen der Austritt aus dem Chor nahegelegt wird. Zwar ändert sich im Alter einiges, angefangen bei der Stimme über das Hören bis zu Veränderungen der Gedächtnisstruktur, singen im Chor kann man aber bis ins hohe Alter - unter der Voraussetzung, dass Chor und Chorleiter einige Gesichtspunkte beachten. Erinna Kniebühler und Klaus Brecht, Autoren des Workshops "Stimmtraining im Alter" im neuen Carus-Chorbuch "Weitersingen!", verbinden in ihrem Workshop medizinisches Wissen, therapeutische Erfahrung, chorleiterisches Know how und kreative stimmbildnerische Ansätze zu einem mutmachenden, praxisbezogenen Gesamtpaket: Singen - ein Leben lang!

Die Referenten stellen im Workshop altersgerechte Stimmübungen vor, singen ausgewähltes Repertoire zum Thema und beantworten Fragen.

Termine:
Donnerstag, 12.09.2013, 14:30 - 16:00 Uhr, Orchesterzentrum | NRW (Probensaal 0.27)
Freitag, 13.09.2013, 11:30 - 13:00 Uhr, Kongresszentrum Westfalenhallen (Saal 3)


Chorsingen

Chorsingen ohne Altersbeschränkung - Herausforderung und Chance für Chöre
Reading Session mit Alfons Scheirle und Dieter Leibold


Die demographische Entwicklung in Deutschland ist in aller Munde. Auch viele Chöre spüren die Auswirkungen unmittelbar. Für junggebliebene Sängerinnen und Sänger, die auch im fortgeschrittenen Alter weiter oder wieder im Chor singen möchten, ist im Carus-Verlag in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband ein neues Chorbuch erschienen, das in besonderem Maße auf die Bedürfnisse älterer Sängerinnen und Sänger eingeht.

"Weitersingen!" enthält 97 Chorsätze für gemischte Stimmen (SAM, SATB) im lesefreundlichen Großdruck. Ausgewählt wurden neben geistlichen und weltlichen Chor-Klassikern auch viele neuere Werke. Alle Stücke lassen sich in einer moderaten Probenzeit einstudieren und sind durch eine mittlere Stimmlage und übersichtliche rhythmische Anforderungen leicht singbar. Dieter Leibold und Alfons Scheirle, Mitherausgeber und seit vielen Jahren in der musikalischen Arbeit mit älteren Menschen tätig, werden das Chorbuch vorstellen und Tipps für die erfolgreiche Probenarbeit mit älteren Sängerinnen und Sängern geben.

Termine:
Freitag, 13.09.2013, 09:00 - 10:30 Uhr, Orchesterzentrum | NRW (Probenraum 1.05)
Freitag, 13.09.2013, 17:00 - 18:30 Uhr, Orchesterzentrum | NRW (Probensaal 0.19)


Weitere Informationen zur chor.com finden Sie auf www.chor.com und auf www.carus-verlag.com/chorcom.html.


Sankt Katharina

Gemeinsames Singen von alten Kirchenliedern

16. Mai 2013, Kirche Sankt Katharina, Swisttal-Buschhoven ab 14:30 Uhr
Programm und Kontakt


Mitsingkonzert

Mitsingkonzert von Kirchenliedern

im Rahmen des Eucharistischen Kongresses in Köln gemeinsam mit dem Projektchor "Singen kennt kein Alter" am 06. Juni 2013 in St. Kunibert Köln, 15:00 bis 16:30 Uhr.
Programm und Kontakt


Fortbildung

Fortbildungsveranstaltung: 12. März 2013, 10-16 Uhr, im Maternushaus Köln

Eine Veranstaltung des Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. in Kooperation mit dem Carus-Verlag und dem Verband katholische Altenhilfe in Deutschland e. V. "Aus meines Herzens Grunde - Singen im Alter am Beispiel der Kirchenlieder". Ein Workshop für berufliche und ehrenamtlich Mitarbeitende in der stationären und teilstationären Pflege der Caritas, der Pastoralen Dienste und Kirchenmusiker.
Programm und Anmeldeformular


Fortbildung

Diözesanforum Altenheimseelsorge: 20. März 2013, 9 bis 17 Uhr im Maternushaus Köln

Eine Veranstaltung des Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. mit 14 Workshops zum Thema.
Programm, Workshops und Anmeldeformular


Choratelier

Fachtag zum Thema Singen im Alter

Im Rahmen des 3. Stuttgarter Chorateliers findet am 30.10.2012 von 10 bis 16 Uhr ein Fachtag zum Thema Singen im Alter statt. Die Diakonie Württemberg, die Samariterstiftung Nürtingen und der Carus-Verlag Stuttgart laden beruflich und ehrenamtlich Tätige in der stationären und ambulanten Pflege, sowie KirchenmusikerInnen und Ehrenamtliche in der Gemeindearbeit ein zu einer Fortbildung aus der Praxis für die Praxis. Weitere Informationen unter: www.carus-verlag.com/ca2012_1.html


Alt und Jung in einem Boot

Alt und Jung in einem Boot
Gemeinsames Singen bei einer Rheinschifffahrt am
28. August 2012 ab Bonn

Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln veranstaltet am 28. August 2012 eine gemeinsame Rheinschifffahrt für alte und junge Menschen auf der MS RheinEnergie. Eingeladen sind Bewohner/innen der katholischen Altenhilfeeinrichtungen im Erzbistum Köln, insbesondere diejenigen, die auf Grund ihrer Pflegebedürftigkeit selten das Haus verlassen können. Mit an Bord sind Schülerinnen und Schüler des Aloisiuskollegs in Bonn. Während der Veranstaltung ist ein offenes Singen von Kirchenliedern geplant. Anmeldungen nimmt der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln (www.caritasnet.de) entgegen.


Mitsing-Konzert

Mitsing-Konzert: 19. Juni 2012, 15.00 Uhr in der Stiftskirche Stuttgart

"Aus meines Herzens Grunde": Ein offenes Singen von Kirchenliedern für Bewohnerinnen und Bewohner der evangelischen Altenpflegeheime in und um Stuttgart. Mit Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und Stiftskantor Kay Johannsen (musikalische Leitung, Orgel).
Flyer ansehen (PDF)

Rückblick mit Bildern


SWR2

Sendehinweis

Ab 5. Mai 2012 stellt die Redakteurin Bettina Winkler in SWR2 "Geistliche Musik" (samstags, 19.05 bis 20.00 Uhr) über drei Monate hinweg jeweils ein bis zwei Kirchenlieder vor.


Mitsing-Konzert

Mitsing-Konzert: 2. Mai 2012, 15.00 Uhr im Kölner Dom

"Aus meines Herzens Grunde": Ein offenes Singen von Kirchenliedern aus Kindheit und Jugend im Kölner Dom für Bewohnerinnen und Bewohner der katholischen Altenpflegeheime im Erzbistum Köln.
Mit Dr. Frank-Joh. Hensel, Diözesan-Caritasdirektor (Begrüßung), Dompropst Dr.h.c. Norbert Feldhoff (Moderation), Richard Mailänder, Erzdiözesan-Musikdirektor (musikalische Leitung), Prof. Dr. Winfried Bönig, Domorganist (Orgel), Dieter Leibold (Chorleitung). Zuvor wird das Projekt "Singen kennt kein Alter!" in einer Pressekonferenz vorgestellt.

Live-Stream des Mitsingkonzerts (öffnet in neuem Fenster).

Rückblick mit Bildern


Fortbildung

Fortbildungsveranstaltung: 20. März 2012, 10.00-16.00 Uhr im Maternushaus Köln

Eine Veranstaltung des Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. in Kooperation mit dem Carus-Verlag und dem Verband katholische Altenhilfe in Deutschland e. V.
"Aus meines Herzens Grunde - Singen im Alter am Beispiel der Kirchenlieder". Ein Workshop für berufliche und ehrenamtlich Mitarbeitende in der stationären und teilstationären Pflege der Caritas, der Pastoralen Dienste und Kirchenmusiker. Mit Christiane Schäfer, Beatrice Döhner, Dieter Leibold, Hans Hermann Wickel.
Flyer ansehen (PDF)


Zurück zu den aktuellen Veranstaltungen

Jetzt erhältlich:




„Spiel mir eine alte Melodie" — wer in den 1920er bis 50er Jahren aufgewachsen ist, der ist mit den Schlagern und Volksliedern dieser Zeit bestens vertraut. Mit stimmungsvollen Aquarellen von Barbara Trapp. Großdruck.

Ab sofort im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]

Kirchenlieder:




„Aus meines Herzens Grund sag ich Dir Lob und Dank" — dieses alte Kirchenlied und über 90 weitere sind in diesem Band enthalten. Mit stimmungsvollen Aquarellen von Barbara Trapp. Großdruck, A4-Format, Instrumental-CD zum Mitsingen.

Im Buchhandel
erhältlich. [Mehr...]


© 2013 Copyright Carus-Verlag, Stuttgart     www.carus-verlag.com     www.caritasnet.de     www.diakonie.de